Sonntag, 4. Juni 2017

[Rezension Jule] Elke Ayabar Mango delights/ catching Ethan











Ein paar Sätze zu den 2 Bildern und den 2 Titeln

Ich habe die Autorin auf der Buchmesse in Leipzig kennen gelernt, als ich beim Bloggertreffen von Wortstürmer war. Dort unterhielt sie sich mit einer Bloggerin über ihr Buch, für welches sie ein neues Cover brächte und fragte nach Tipps. Sie machte mich so neugierig auf das Buch, dass ich es kaufen wollte. Ich machte eine Bestellung und sie wollte es mir per Rechnung zuschicken, anstatt einer Rechnung kam ein lieber Brief und das Buch. Während dessen ich es gelesen habe, hatte sie die "neuen" Bücher mit dem neuen Cover fertig. In diesem sind auch die Kapitel ab 22 geändert. So habe ich jetzt das "alte Buch" mango delights bis Kapitel 22 gelesen und dann Catching Ethan bis zum Ende. 

Klappentext:

Amy steht kurz vor ihrem 23. Geburtstag, als sie sich in den charismatischen und um einige Jahre älteren Tierarzt Dr. Ethan Bancroft verliebt. Ethan lebt allerdings nur für das Dogtopia, seine gut laufende Hundeklinik am Strand von Brighton. Er denkt nicht im Traum daran, eine Beziehung mit einem so unerfahrenen Mädchen wie Amy einzugehen.
Ethans Haltung ändert sich jedoch, nachdem Amy unerwartet Unterstützung vonseiten des indischen Beziehungscoachs Dr. Jadoo Meshali erhält. Im Gegensatz zu Ethan macht Jadoo keinen Hehl aus seiner Begeisterung für die ungewöhnliche, junge Frau. Amy ist bald hin- und hergerissen – Jadoos offene Avancen verwirren sie weitaus mehr, als sie sich eingestehen will. Um Ethan aus der Deckung zu locken, schmiedet sie schließlich einen provokanten Plan.

Kann Ethan seine Sturheit überwinden? Und was haben Mangos damit zu tun?

Erster Satz:

Amy rannte. 

Cover & Titel:

Zum Cover. Die Autorin und auch wir, die das Buch nicht kannten fanden es ja nicht so passend, wes wegen es auch neu gemacht wurde. Jetzt nachdem ich es gelesen habe, fand ich das alte, originale Cover fast noch detailgetreuer vor allem in Verbindung mit dem Titel. Vor allem der Titel passt perfekt. Aber erst, wenn man das Buch gelesen hat, kann man damit was anfangen. Das neue Cover ist auf den ersten Blick ansprechender und hat viel von der Geschichte sichtbar. Erst recht in Verbindung mit dem Titel.

Meine Erwartungen:

Da mir die Autorin schon etwas über das Buch erzählt hatte, war ich voller Hoffnung und freute mich schon sehr auf das Buch. Meine Erwartungen waren hoch. Sie meinte alle Rezensionen seien sehr gut gewesen bis her. Ich war skeptisch und doch sehr neugierig.

Meine Meinung zum Buch:

Das Buch hat mich nicht enttäuscht, sondern noch überrascht. Es war jetzt kein 6/5 Punkte Buch wo man komplett die Fassung verliert, aber es sichert sich einen Platz in meiner Bestenliste. Es ist sehr ansprechend geschrieben, ich kam von Anfang an super in die Geschichte rein und auch im Verlauf laß es sich sehr flüssig. Sie hat es geschafft, bei mir ein Kopfkino auszulösen, obwohl sie nicht mal so viele Details nannte. Es waren auch immer wieder Situationen die überraschten, womit ich nicht gerechnet hatte. Es wurde nie langweilig und man freute sich schon auf das weiter lesen. Sie hat auch so alle Klischees eines Liebesromanes geschafft spannend zu vereinen. Liebe, Drama, noch mehr Liebe und noch viel mehr Drama. Meine Hoffnung hat sich erfüllt. Auch wenn der Schluss sehr abrupt kam und ich auf einen zweiten Teil hoffe, um das Ende zu erfahren. Denn die eine Frage ist noch nicht endgültig geklärt, auch wenn man sich es denken kann.
Da braucht es nicht viel mehr Worte. Sehr schön.

Zitat:

".Das Strandhaus war dunkel, bis auf ein Licht in der Küche. Entweder waren die Gäste noch nicht da oder sie hielten sich alle drinnen auf. Ethan hatte im Grunde keine Lust auf den Abend und heute sogar kurz erwogen, nach der Begrüßung mit einem Roman in seinem Bett zu verschwinden. Er konnte es jedoch unmöglich riskieren, Amy den Sex- Guru zu überlassen. Um zu wissen, dass dieser in Bezug auf Amy nichts gutes im Schilde führte, war kein Psychologiestudium notig.    "

Fazit:

Spitzen Buch was auf jeden Fall eine Empfehlung wert ist. Super klasse Liebesroman mit Sehnsuchtsfaktor


Bewertung:



Leseprobe: hier klicken 



Details zum Buch:

Autor: Elke Ayabar 
Verlag: Elke Ayabar
Genre: Liebesroman
Seiten: 260
Erschienen am: 12.09.15 / 05.17
ISBN:1517556597, ISBN-1:978-1517556594
Preis: 8,79

Über die Autorin:

Ich bin verheiratet, habe zwei Kinder und einen Hund. Schreiben wäre ohne meine Eltern, die ebenfalls mit uns im Haus leben völlig unmöglich. Oder anders gesagt: Die Kinder würden sich von Knäckebrot und Tütensuppe ernähren und verzweifelt vor der Schule darauf warten, abgeholt zu werden. Vergesslichkeit, dein Name ist Elke!
Ich schreibe, weil es mir Zufriedenheit schenkt. Sobald ich ein paar Tage nicht dazu komme, werde ich nervös. Na ja, ich nenne es nervös, der Rest der Familie bezeichnet mich in solchen Phasen eher als knurrig.
Würde man meinen Mann zu meinen Charaktereigenschaften befragen, würde er vermutlich sagen, dass ich einen Dickkopf habe und süchtig nach Massagen bin. Beides stimmt. Ohne besagten Dickkopf hätte ich allerdings meinen ersten Roman niemals fertig geschrieben, denn während des Schreibprozesses lauern Plotlöcher, die Sprache wird zum Stolperstein und spätestens nach dem zehnten Mal Überarbeiten steht man kurz davor, auf dem Laptop wie Rumpelstilzchen herumzuhüpfen. »Ach wie gut, dass niemand weiß, dass ich auf diese Story … verzichten kann.«
Was die Massagen anbelangt, fürchte ich, dass ich beinahe ein bisschen aufdringlich bin. Ganz bestimmt kann man mit mir auf dieser Basis gut verhandeln. »Mach du den Abwasch, dafür massiere ich dir zwei Stunden lang die Füße.« Damit bekommt man mich immer!
Quelle: sie selbst 

Kaufen:





Amazon


Einfach auf das Logo klicken*
*Der Link führt zu einer kommerziellen Seite.

Danksagung

Ich bedanke mich ganz herzlich bei Elke Ayabar für das entgegengebrachte Vertrauen. Es war mir eine Ehre dieses Buch zu lesen und gebe ihnen recht an dem Roman fest zu halten. Es sollte ein Bestseller werden. Ich wünsche noch ganz viel Erfolg beim Verkauf und hoffe auf einen zweiten Teil.

1 Kommentar:

  1. Hey,

    hast du Lust auf ein Gewinnspiel? Ich habe da etwas für dich vorbereitet!

    Schau doch mal bei mir vorbei und freue dich auf tolle Geschenke!

    Liebe Grüße
    Captain Books

    https://captainbooksweb.wordpress.com/2017/06/04/gewinnspiel-captain-books/

    AntwortenLöschen