Freitag, 16. Juni 2017

[Rezension C] J. M. Cornerman - BPP Pearl

J. M. Cornerman - BPP Pearl


Klappentext:

Bei der After-Show-Party einer Awardverleihung trifft die blonde Schönheit Pearl, Gitarristin der Band BPP, auf Romeo Lafont und seinen älteren Bruder Robert.

Die beiden Snowboardfahrer trennen jedoch Welten. Während einer von ihnen der Prinz zu sein scheint, den Pearl seit Jahren sucht, stellt sich der andere als Macho heraus, der ihr das Leben schwermacht.
Dennoch ist sie so glücklich wie nie zuvor und plant ihre Zukunft mit dem Mann ihrer Träume.

Ein schreckliches Ereignis reißt Pearl in einen Abgrund, aus dem sie sich nicht befreien kann. Die Hilfe, die ihr unverhofft zuteil wird, löst Gefühle in ihr aus, mit denen sie nie gerechnet hätte.

Dies ist der zweite Band der Trilogie. Jeder Roman ist in sich abgeschlossen.

Samstag, 10. Juni 2017

[Rezension C] J. M. Cornerman - BPP Blue

J. M. Cornerman - BPP Blue


Klappentext:

Die bekannteste Frauenrockband der Welt – BPP, bestehend aus Blue, der Sängerin, Pearl, der Gitarristin und Puppet, der Drummerin – tourt nonstop von einer Konzerthalle zur nächsten.

Blue kennt keine Grenzen und ist für ihre Exzesse berühmt-berüchtigt. Ihr Verschleiß an Männern, Alkohol und Drogen artet immer mehr aus, bis schließlich der Ruf der gesamten Band auf dem Spiel steht. Manager Pauly sieht die letzte Chance, ihr Image wieder aufzupolieren, in einer Einladung von Blues ehemaligem Waisenheim. Das St. Georges bittet die Leadsängerin um Hilfe bei der Ausrichtung der Hundertjahrfeier.

Ohne zu zögern, sagt Pauly zu und schickt die wilde Rockröhre zurück in ein Leben, mit dem sie längst abgeschlossen hatte. Sie tritt eine Reise in ihre Vergangenheit an, rechnet aber nicht damit, dort dem Mann zu begegnen, der einst ihre große Liebe war.
Auf ihn darf sie sich jedoch nie wieder einlassen.


Erster Teil der BPP- Reihe. Abgeschlossener Roman, der unabhängig von den anderen Bänden der Reihe gelesen werden kann.

Freitag, 9. Juni 2017

Neuerscheinungen bei Feelings im Juni und Juli

Hallöchen,


da wir ja seit der Leipziger Buchmesse mit Feelings zusammen zu arbeiten, haben wir natürlich auch die Neuerscheinungen für euch. Diese möchten wir euch mal etwas näher vorstellen. 

Im Juni erwarten Euch diese neuen Titel bei feelings:

 

Ángeles Doñate: Der schönste Grund, Briefe zu schreiben (ET: 01.06.17)

Der schönste Grund, Briefe zu schreiben, Ángeles Doñate, Liebesroman
 ebook 6,99€

In dem kleinen spanischen Ort Porvenir zieht der Winter mit einer schlechten Nachricht ein: Das über hundert Jahre alte Postamt soll geschlossen werden. Eine Hiobsbotschaft für Sara, die rothaarige Postbotin und allein erziehende Mutter, die nun nach Madrid versetzt werden soll. Und eine Katastrophe für die achtzigjährige Rosa, die in der sympathischen Frau und ihren drei kleinen Kindern eine Familie gefunden hat.

Sonntag, 4. Juni 2017

[Rezension Jule] Elke Ayabar Mango delights/ catching Ethan











Ein paar Sätze zu den 2 Bildern und den 2 Titeln

Ich habe die Autorin auf der Buchmesse in Leipzig kennen gelernt, als ich beim Bloggertreffen von Wortstürmer war. Dort unterhielt sie sich mit einer Bloggerin über ihr Buch, für welches sie ein neues Cover brächte und fragte nach Tipps. Sie machte mich so neugierig auf das Buch, dass ich es kaufen wollte. Ich machte eine Bestellung und sie wollte es mir per Rechnung zuschicken, anstatt einer Rechnung kam ein lieber Brief und das Buch. Während dessen ich es gelesen habe, hatte sie die "neuen" Bücher mit dem neuen Cover fertig. In diesem sind auch die Kapitel ab 22 geändert. So habe ich jetzt das "alte Buch" mango delights bis Kapitel 22 gelesen und dann Catching Ethan bis zum Ende. 

Klappentext:

Amy steht kurz vor ihrem 23. Geburtstag, als sie sich in den charismatischen und um einige Jahre älteren Tierarzt Dr. Ethan Bancroft verliebt. Ethan lebt allerdings nur für das Dogtopia, seine gut laufende Hundeklinik am Strand von Brighton. Er denkt nicht im Traum daran, eine Beziehung mit einem so unerfahrenen Mädchen wie Amy einzugehen.
Ethans Haltung ändert sich jedoch, nachdem Amy unerwartet Unterstützung vonseiten des indischen Beziehungscoachs Dr. Jadoo Meshali erhält. Im Gegensatz zu Ethan macht Jadoo keinen Hehl aus seiner Begeisterung für die ungewöhnliche, junge Frau. Amy ist bald hin- und hergerissen – Jadoos offene Avancen verwirren sie weitaus mehr, als sie sich eingestehen will. Um Ethan aus der Deckung zu locken, schmiedet sie schließlich einen provokanten Plan.

Kann Ethan seine Sturheit überwinden? Und was haben Mangos damit zu tun?

Samstag, 3. Juni 2017

[Rezension C] Marie Force - Wohin das Herz mich führt - Neuengland-Reihe Teil 2

Marie Force - Wohin das Herz mich führt

 

Klappentext:

Die berührende Fortsetzung von »Vergiss die Liebe nicht« ‒ Band 2 der ersten Romanreihe der Bestsellerautorin Marie Force.
Clare Harrington ist nach drei Jahren aus dem Koma erwacht ‒ ein medizinisches Wunder. Doch was seitdem passiert ist, war alles andere als wunderbar: Ihr perfektes Leben liegt in Scherben, ihre Ehe steht vor dem Aus. Nun ist es an Clare, herauszufinden, was das Leben noch für sie bereithält.
Kurzentschlossen entscheidet sie sich für einen Szenenwechsel und fährt nach Vermont, um ihrem Bruder einen Gefallen zu tun und die Renovierungsarbeiten an seinem Haus zu überwachen ‒ und trifft dabei den so attraktiven wie faszinierenden Aidan.
Währenddessen ist ihre achtzehnjährige Tochter Kate, eine talentierte Sängerin und Songwriterin, entschlossen, das ihr von ihren Eltern zugestandene Jahr zu nutzen und ihren Traum von einer Karriere in Nashville wahr zu machen. Wer hätte ahnen können, dass sie sich dort in einen viel älteren Mann verliebt ‒ ausgerechnet einen alten Studienfreund ihres Vaters …
Von Newport, Rhode Island, über Nashville, Tennessee, bis nach Stowe, Vermont erzählt »Wohin das Herz mich führt« eine Geschichte von neuen Anfängen und neuer Liebe.