Dienstag, 28. März 2017

[Spendenaktion] Ein Lächeln für Dich e.V.

                    

Im Rahmen unseres Sieges bei dem Aphrodite Award haben wir neben der Trophäe ein Preisgeld von 1000€ bekommen. Von diesem Geld spenden wir eine Summe von 200€ an den Verein Ein lächeln für Dich, den Frank Pape ins Leben gerufen hat. Dies ist für uns eine absolute Herzensangelegenheit.
Frank Pape selber ist auch Autor. Er schrieb zusammen mit Stefanie das Buch: Gott du kannst ein Arsch sein - Stefanies letzten 296 Tage.


Zum Verein:

Den Verein in Worte zu fassen ist für uns sehr schwer, weil er so viel Gutes tut, dass es fasst nicht begreifbar ist. Finanziert wird alles über Ehrenamt und Spenden. Deshalb haben wir uns entschieden den Text von der Startseite als Aufhänger zu nehmen. :
"Es ist nicht die Zeit, die das Leben zu etwas Besonderem macht. Es sind die Menschen, die uns auf unseren Wegen begleiten und die Momente, die aus dem Leben etwas Besonderes werden lassen. "

"Seit März 2014 begleiten wir schwer kranke Menschen, ihre Lebenspartner, Eltern und Geschwister in ihrem Leben und Erleben von Abschied, Trauer, Angst und Hoffnung. An einem Ort, der durch die Pferde, Hunde und Menschen lebendig wird, schaffen wir jeden Tag aufs neue Momente, an denen die Zeit bedeutungslos wird. Wir geben Menschen, die sich auf ihre letzte Reise vorbereiten müssen, einen Ort, an dem sie liebevoll begleitet werden. Wir bieten einen Ort, um Pause von Krankenhaus, Chemo und Kampf zu erleben. Wir geben Platz zum Zurückziehen."
Der Verein bietet die Möglichkeit auf dem Hof Urlaub zu machen, dafür stehen 2 Einliegerwohnungen zu Verfügung. Es gibt die Möglichkeit mit dem Therapiehund Rufus, sowie mit den Pferden Zeit zu verbringen und die Seele baumeln zu lassen. Vor Ort ist es möglich medizinisch betreut zu werden. So etwas kann im Vorfeld alles abgesprochen werden. Es gibt auch die Möglichkeit den Ort als Hospiz zu nutzen. Der Verein hat eine Seite die sich nennt "aus der Praxis". Aus dieser habe ich diese Beispiele entnommen: 
"Petra. Petra ist schwer erkrankt. Ihre Zeit ist ungewiss. Sie ist immer gern hier, um bei Luna Kraft zu schöpfen und begleitet zu werden auf ihrem Weg.
Sina. Sie zögerte und wusste nicht, ob sie kommen sollte. Doch dann war sie hier und verliebte sich in Luna und Sioux. Sie hatte den Wunsch, noch Reiten zu lernen. Luna war ihr eine treue Begleiterin. Sina starb im Jan. 2016

Kerstin. Sie ist Sina‘s Mama und immer gern hier, um sich an die schönen Momente ihrer Tochter zu erinnern und unter Freunden trauern zu können, ohne für andere Stark sein zu müssen.
Madlen. Ein unmenschliches Verbrechen nahm ihr vor wenigen Wochen ihre zwei Kinder. Sie ist immer wieder hier, um sich zurückzuziehen, zu trauern, Kraft zu schöpfen."
Vorreiter des Ganzen ist die Geschichte von Stefanie. Sie ist wohl auch die Initialzündung für diesen Verein gewesen. Wir können nur unsere Hochachtung vor solch einer Leistung ziehen. Die Urlaube sind für die Betroffenen alle Kostenfrei, denn der Verein lebt nur von Spenden und die Hilfe der Ehrenamtler. 

Um sich das besser vorstellen zu können, haben wir ein Video eingebettet. Anschauen lohnt sich. 

Auf Facebook gibt es auch eine Plattform um die Geschichten und Erlebnisse  auf dem Hof miterleben zu können. 

Unsere Spende ist natürlich nur die ein kleiner Tropfen auf einem heißen Stein. Aber wir sind uns zu 1000%  sicher, das ist die beste Entscheidung ist, die wir je getroffen haben. Denn jeder Cent ist dort richtig investiert. Schließlich geht es um Menschlichkeit und um die letzten Stunden eines Menschen. Und da hilft man doch gern, wenn man weiß, dass diese erleichtert werden.

Wenn auch ihr Spenden möchtet gibt es die Möglichkeit natürlich gerne, entweder über den direkten Spendenweg aufs Konto oder über einen Weg der sich nennt boost-projekt.com Dabei werden über die Onlineeinkäufe bei Händlern wie Zoo Plus, Deutsche Bahn, Otto, Lotto, Dawanda, Stables, Deutsche Post, Liferando, C&A ein gewisser Prozentsatz vom Einkaufswert gesponsert. Man loggt sich einfach auf den Link klicken, anmelden, einloggen und los shoppen. 

Kontodaten :


Unsere Kontoverbindung für Spenden:
Sparkasse Münsterland Ost
IBAN: DE 25 4005 0150 0000 5763 71
BIC: WELADED1MST

Wir hoffe wir konnten euch den Verein ein bisschen näher bringen. Vielleicht konnten wir euch ja auch überzeugen warum genau das unsere Herzensangelegenheit ist. Die Verbindung zu Büchern steht und vor allem auch zu Büchern, die vor allem ich, die Jule, lese.

Jetzt bleibt uns nur noch zu sagen: Bleibt gesund und genießt den Augenblick, lebt euer Leben und erfüllt euch eure Träume. Wartet nicht auf den perfekten Moment.

LG Eure, Zwinkerlinge

Kommentare:

  1. Hallo liebe Zwinkerlinge,
    ich hab den Beitrag vor einiger Zeit auf VOX gesehen und war von der Arbeit sehr angetan - finde ich toll, dass ihr den Verein hier vorstellt und das Geld spendet.
    Jeder, der eine solche Situation in der Familie schon mal erlebt hat, weiß, wie wichtig ein Kraftort zum Abschalten und Auftanken ist.
    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Daniela,
      das stimmt vollkommen.

      Claudia durften Frank Pape mal auf der Buchmesse in Frankfurt 2015 kennenlernen. Sie meinte er sei sehr sympathisch. Vor seiner Hilsbereitschaft kann man nur den Hut ziehen!

      Löschen