Sonntag, 4. Dezember 2016

[ausgepackt] Jennys Überraschungspost



Hallo ihr lieben,

gestern hatte ich eine Überraschung in meinem Briefkasten.

Und zwar hat mir die liebe Jenny ein Überraschungspäckchen geschickt. Jenny ist eine ganz liebe Leserin, die seit einer Weile schon meinen bzw unseren Blog liest. Sie hat auch bei fast allen Gewinnspielen mitgemacht und sogar auch schon ein paar Mal gewonnen. Als sie dieses Jahr nicht auf die Buchmesse konnte, habe ich ihr ein paar Goodies mitgenommen. 
Als Dank für das Goodiepaket hat mir Jenny jetzt auch eine Überraschung geschickt. Ich freue mich sooo doll darüber, weil ich damit niemals gerechnet habe. Noch dazu waren in dem Paket richtig tolle Geschenke enthalten und sogar richtig viele Sachen!
Und alle Geschenke gefallen mir alle super gut!

Hier möchte ich euch meine Geschenke näher vorstellen:

Bücher öffnen Welten von Colin Thompson

Peter macht sich auf die Suche nach dem verschwundenen Buch "Für immer leben". Nach vielen Irrwegen stößt er auf den einzigen Menschen, der das Buch gelesen hat, das uralte Kind. "Colin Thompson erzählt davon, was in und hinter den Büchern geschieht, die uns sonst nur den Rücken zukehren." (DIE WELT) "Diese Parabel auf den Sinn von Leben und Sterben, von Werden und Vergehen ist, ... ähnlich wie "Der kleine Prinz" von Saint-Exupéry, ein Buch für jede Altersstufe." (NDR)


Vom Abenteuer, einen Roman zu schreiben von Titus Müller

Nach zwölf Romanen gibt Erfolgsautor Titus Müller in diesem Band die Essenz seiner eigenen Schreiberfahrungen wieder – mit Leidenschaft, einem Augenzwinkern und vielen anschaulichen Beispielen aus der eigenen Schreibpraxis. Ein Buch sowohl für Schreibanfänger als auch für fortgeschrittene Autoren, die sich ihrer Fähigkeiten wieder versichern wollen. Themen: Trotz Selbstzweifeln produktiv zu sein. Figur und Identifikation. Wie erzeuge ich Spannung? Was ist zuerst da: die Figuren oder der Plot? Das Überarbeiten. Die Sprache. Das Veröffentlichen. Selbstmarketing. Inkl. ausführlicher Interviews mit Andreas Eschbach, Rebecca Gablé und Kai Meyer.
»Weit mehr als nur ein Leitfaden zum Schreiben. Titus Müller versteht es auf meisterhafte Weise, seine Tipps und Erfahrungen in Geschichten zu packen. So liest sich das Buch nicht wie ein Ratgeber, sondern eher wie ein Roman.« 
Birgit-Cathrin Duval
»Hätte ich diesen Ratgeber vor all den anderen gelesen, wer weiß, womöglich säße ich inzwischen am siebten Bestseller.« 
Birgit Jennerjahn-Hakenes
»Locker, leicht lesbar und oft auch witzig. Eine ebenso vergnügliche wie lehrreiche Lektüre für angehende Autoren.« 
Hans-Peter Roentgen
»Beim Lesen merkt man schnell: Das Buch ist jeden Penny wert.« 
Jörg S. Gustmann

(Geschenk)karten zum selbst ausmalen

Neben den beiden Büchern waren drei tolle Geschenkkarten dabei, die ich selber anmalen kann. Ich selbst habe ich erst Malbücher für Erwachsene gekauft und finde es daher umso toller, dass ich jetzt auch die Geschenkkarten anmelden kann. Noch dazu will ich auch Handlettering üben und kann die Karten dann mit Handlettering beschreiben. Das wird toll :-). Mit diesen Karten hat Jenny genau ins Schwarze getroffen! Gestern habe ich gleich schon mal Probegemalt 



Pastillen & Haftnotizen

Als letzten hat Jenny noch Rescue Lutschpastillen mit reingelegt und Haftnotizen. Die Haftnotizen kann ich super verwenden, um Zitate in Büchern kenntlich zu machen oder Gedanken aufzuschreiben. 
Die Lutschpastillen habe ich mir schon auf den Schreibtisch gelegt



Liebe Jenny, vielen vielen vielen Dank für dieses tolle Überraschungspaket! Ich freue mich wirklich sehr sehr doll darüber!!!!!

Alles liebe,
Claudia

1 Kommentar:

  1. Das du noch darüber so einen schönen Blogbeitrag draus machst das ehrt mich ja gleich noch mehr dazu davon abgesehen das ich eh schon strahle vor lauter Glück dich so sehr damit überraschen zu können und es denn ja auch noch richtig ausgedacht und gepackt war für dich!

    Habe ganz viel spaß damit und was du aus den Karten noch schönes zauberst bin ich auch noch mehr als gespannt!? :-)

    Umarm dich ganz lieb, deine Jenny :-D <3

    AntwortenLöschen