Donnerstag, 28. April 2016

Gewinnspielauslosung: Welttag des Buches - Lesefreude bedeutet für mich...

Hallo ihr Lieben,

ich bin geflasht! Vielen Dank, dass ihr alle an meinem Gewinnspiel teilgenommen habt! Ich freue mich gerade wie ein kleines Kind, vor allem nachdem ich sah, wie viele Teilnehmer es tatsächlich waren. Und dann habt ihr auch noch alle so tolle Antworten auf die Frage gehabt, was Lesefreude für euch bedeutet. 
Nun finde ich es irgendwie schade, einfach die Gewinner und die Kommentare zu schreiben und eure super Antworten einfach so stehen zu lassen. Daher habe ich mir gedacht, ich fasse noch mal all eure Kommentare in einem Post zusammen und gebe darunter dann die Gewinner bekannt. 

Hier nun eure Antworten :-D

Lesefreude bedeutet (für mich):

  • ... vollkommen in die Geschichte einzutauchen
  • ... eine absolut fesselnde Geschichte, die man nicht weglegen kann 
  • ... das ich abschalten kann, mich in fremde Welten hinein versetzen kann und ich kann alles vergessen 
  • ...  abtauchen, entspannen und einfach nur in die Geschichte des Buches mit abtauchen-ich brauche Bücher um einfach mal nicht ich selbst zu sein
  • ... dass mich eine Geschichte komplett fesseln kann und ich so sehr darin eintauche, dass ich alles andere um mich herum gar nicht mehr wahrnehme.
  • ...  eine absolut fesselnde Geschichte, in die man voll und ganz abtauchen und nicht mehr aus der Hand legen kann.
  • ... komplett in der Geschichte eines Buches abtauchen zu können - es nicht erwarten zu können, weiterzulesen und nach der letzten Seite noch vom Buch und seinen Protagonisten zu träumen „smile“-Emoticon
  • ... wenn man erst einen Moment braucht wieder im Hier und Jetzt anzukommen, nachdem man ein gutes Buch zugeschlagen hat „smile“-Emoticon
  • ... das ist ein Gefühl, das geteilt wird, wenn man die gleichen Bücher gelesen und geliebt hat. Wenn man sich austauschen kann, ganz gemütlich oder rasant. Lesefreude ist die Freude, ein Buch zu lesen, sich die Geschichte einzuverleiben und zu leben.
  • ... dass man nach dem Lesen eines Buches einfach zufrieden ist. Außerdem ist es auch schön, wenn man Kindern ein Buch vorliest, wie aufmerksam und gebannt sie der Geschichte lauschen. Das macht mir und den kleinen Zuhörern viel Spaß
  • ... alles um sich vergessen zu können und in eine andere Welt zu entfliehen. In die Geschichten einzutauchen und sich vorzustellen wie es währe, wenn man selbst dort wäre. An einem Tag an dem alles nervt und nix klappt lächeln zu können durch eine gutes Buch. Oder Herzklopfen zu haben, weil es grad spannend wird. Das alles ist für mich Lesefreude und noch viel mehr.
  • ... den Altag Alltag sein zu lassen, Bevorstehendes und Zurückligendes vergessen und einfach in ferne Welten eintauchen zu können „heart“-Emoticon Mit anderen Mitfühlen und dabei die eigenen Gefühle vergessen, mitfiebern und einfach gefesselt sein und Glück, Liebe, Hoffnung, Angst und Verlust so zu fühlen, wie es nur in Büchern möglich ist „heart“-Emoticon
  • ...  in eine Geschichte so richtig tief eintauchen zu können und dabei alles rund um mich herum zu vergessen. Dies geschieht nicht automatisch, aber wenn das Buch gut ist, ist ein tolles Gefühl! „smile“-Emoticon
  • ...  der Moment, wo mich eine Geschichte so fesselt, dass ich nichts anderes mehr machen möchte, als zu lesen, lesen, lesen. 2016 hatte ich leider erst 1 Buch, das mich in seinen Bann ziehen konnte. - Ich würde gerne mein Glück für die Martina Gercke Bücher versuchen. Die Cover sehen genial aus!
  • ... das Gefühl wenn man ein Buch gefunden hat, dass einen aus der Realität katapuliert und einen den Alltag vergessen lässt.
  • ...  das Einttauchen in eine andere Realität
  • ...  mich mit einer schönen Tasse Tee auf die Couch zu setzten und ein Buch zu lesen, das mir Spaß macht. Das mich nach Möglichkeit in eine völlig fremde Welt entführt und mich für den Moment aus dem Alltag holt!!!!
  • ... beim Lesen in die Geschichte zu tauchen und Gefühle auszulösen. So dass man bei Ablage des Buches einen Moment braucht, um wieder in die Realität zurück zu kehren
  • ... für einen Moment dem Alltag zu entfliehen und die Zeit für mich zu haben. 
  • ... wenn mich ein Buch total in seinen Bann zieht und mich dann auch bis zum Schluss fesselt.Allerdings aber auch noch danach in Gedanken bei den Portas in der Geschichte verweile.
  • ... die Spannung, die Leidenschaft und die Verlockung eines Buches, es zu lesen und sich hinein zu versetzen. Die Geschichte weiterleben, als einen Teil in sich weitertragen
  • ... einfach mal in die geschichte des buches abtauchen zu können und mal nicht ich selbst Zusein. 
  • ... dass ich in eine völlig andere Welt eintauchen kann und von einem anderen Leben träumen kann und dass ich mich in diesen Träumen entspannen und abschalten kann.
  • Ich werfe den Einen Ring in die Feuer des Schicksalberges, führe unterdrückte Nationen in die Freiheit und kuschele geleichzeitig mit Ryan Hunter. :D
  • ... mit den geschriebenen Worten eines bezaubernden Buches aus der Realität auszubrechen bzw in ferne Länder zu flüchten. Du kannst sein, was Du willst, wer Du willst und wo Du willst, kannst Dich treiben lassen und in anderen Leben herumschwirren. Ich liebe es mit den Protagonisten zu fiebern, zu lachen und zu weinen und zu träumen :)
  • ... so vieles für mich: Abtauchen in andere Welten (Fantasy), eintauchen in tolle Liebesgeschichteb, Weinen mit den Protas, Schmunzeln über verzwickte Situationen, Fürchten im Horror-Genre und Mitfiebern bei Krimis/Thrillern... einfach gesagt: Alltag Alltag sein lassen und ENTSPANNEN ;-)
  • Am Besten kann ich das bei Büchern/eBooks, bei denen ich mitweinen, -lieben oder -lachen darf :-)
  • ... dem Altag zu entfliehen , entspannen
  • und in eine Welt eintauchen wo ich gerade sein möchte.
  • Lesefreude ist auch für mich die Protagonisten von Anfang bis zum Ende
  • des Buches zu begleiten.
  • ... das zu tun, was ich liebe. Zwischen den Seiten abtauchen und mich in eine tolle Geschichte verlieren. :)
  • ... einfach ein Buch zu sehen und kaum erwarten zu können, es zu lesen und zu wissen, worum es darin geht :)
  • ... zunächst Vorfreude auf das Buch, dann die Freude des Entdeckens des Buches und schließlich die Trauer um das Buch, weil es schon zu Ende gegangen ist :-) 
  • ... das Buch zu geniessen und abzutauchen in andere Welten und Zeiten. Zu träumen und zu entspannen all das ist für mich Lesefreude
  • ... wenn ich bei einem Buch völlig in eine andere Welt abtauchen kann.

Ich danke euch wirklich für diese tollen Antworten.

Und nun möchte ich natürlich auch noch die Gewinner bekannt geben, die ich mit Hilfe des Tools Superanton ausgelost habe. Ich hätte ja auch ein Video gemacht, nur läuft hier gerade Topmodels :-D.
Bis du wieder atmen kannst: Ascari

Solange du bleibst - Jennifer Siebentaler

Jasmin J - Liebe kommt im Schottenrock

Elja Popelja - Liebe steht nicht im Vertrag
Ich gratuliere ganz herzlich den Gewinnerinnen :-D. Und vielen Dank nochmal für eure Teilnahme!!!

1 Kommentar: