Freitag, 31. Juli 2015

SUB Abbau - das ist wirklich höchste Eisenbahn


SUB Abbau
Ein kleiner Ausschnitt meiner SUB
Nachdem ich auf "Mimi liest" von Ihrem Projekt SUB Abbau gelesen habe, dachte ich, dass ich auch mal mein SUB zählen sollte. 
In letzter Zeit lese ich immer häufiger davon und irgendwie lässt es mir keine Ruhe. Ich bin auch schon einer Aktion "Jeden Monat ein Buch von dem SUB lesen" beigetreten.
Also zählte ich meine Bücher. Ich wusste ja, dass es viele Sinn, war mir aber über das tatsächliche Ausmaß nicht klar. 

Ich zählte und zählte und entschied dann bei 200 Büchern, dass ich besser einmal aufhöre zu zählen. Ich mein 200!!!! ungelesene Bücher. Lasst euch das mal auf der Zunge zergehen. Und da "Mimi liest" mich auf die lustige Webseite TBRTime aufmerksam machte, ließ ich mir aus Spaß auch mal meine Ergebnisse ausgeben. Sicher, ich hätte es auch mit dem Taschenrechner ausrechnen können oder im Kopf, aber so macht es einfach mehr Spaß.
Das Ergebnis aber mal schwarz auf weiß zu sehen, ist aber wirklich erschreckend!


Jeder normale Mensch bzw vernünftig denkende Mensch würde jetzt sagen: "Bist du verrückt" Ab jetzt Kaufverbot" Aber da fällt mir doch gleich ein, dass ich noch einige Reihen habe, die ich zu Ende lesen muss und so zum Beispiel After Forever auf alle Fälle kaufen und noch in diesem Jahr lesen werde - also habe ich zumindest vor.
Kurzum, ein selbst auferlegtes Kaufverbot ist absolut nicht drin, Das Kaufverbot einen Monat aufzuerlegen, bekomme ich auch irgendwie nicht hin.

Maßnahmen:
Aber ich werde mir eine Regel erstellen: Dieses Jahr darf ich nur noch Bücher von meinen Lieblingsautoren/innen kaufen und nicht mehr als zwei Bücher im Monat. Rezensionsexemplare eingeschlossen. Und ich werde mich auch bei Lovelybooks nur noch für die Bücher bewerben, bei denen mein Herz sagt: "Wenn ich das Buch nicht habe, dann bleibt mein Herz stehen". Wisst ihr welche ich meine? Und dies gilt auch bei Wasliestdu.de uns anderen Seiten.
Was aber wenn ein Buch kommt wie "Morgen kommt ein neuer Himmel", wo alle Leser ausrasten? Da bin ich mir noch nicht sicher, wie ich damit umgehen werde. Fest steht aber, dass ich mindestens zwei Bücher pro Monat aus meinem SUB lesen möchte.
Denn aufgrund der anstehenden Bachelorarbeit in diesem Jahr, werde ich nicht so viele Bücher lesen können.
Und wenn ich mir mein SUB anschaue, dann schlägt mein Herz auch höher. Es stehen sooo viele Schätze in meinem Regel oder warten auf den Einsatz auf meinem eBook Reader, dass ich viele schöne Stunden und Tage mit ihnen verbringen werde.

Also Mimi, vielen Dank mit deinem Wink mit dem Zaunpfahl!
Und meine lieben Leser, ihr dürft mich ausschimpfen, wenn ihr nicht genügend Rezensionen aus meiner SUB auf meinem Blog seht. Und zu meinem SUB gehören Bücher die im Juli oder früher erschienen sind.

Und ich werde euch zukünftig berichten, wie mein Projekt läuft. Diese Tagebucheinträge werden dann mit den Worten [Projekt SUB-Abbau] beginnen.
Das Projekt könnt ihr auch auf meiner Facebookseite Zwinkerlings Bibliothek verfolgen, denn dort ist es manchesmal einfacher kurze Statusberichte zu veröffentlichen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen