Dienstag, 25. Juli 2017

[Rezension Jule] Michele Ufer - Mentaltraining für Läufer - Weil Laufen auch Kopfsache ist

Hallöchen, 


heute haben wir eine Rezension für euch, die speziell was mit einem Fachbuch mit Laufen zu tun hat. Aus diesem Grunde habe ich mich entschieden, die Rezension des Buches auf unserem Laufblog zu veröffentlichen. 

Da wir aber wollen, dass auch ihr die Möglichkeit bekommt, werden wir euch den Link einfach hier lassen mit dem ihr dann auf den Beitrag zugreifen könnt.

Ein paar kurze Infos stelle ich euch aber bereits hier zur Verfügung.




Klappentext:

Dieser Ratgeber gibt dem Leser hochwirksame Übungen zum psychologisch fundierten Selbstcoaching und mentalen Training sowie Denkanstöße zur Selbstreflexion an die Hand.
Die Ansätze haben sich im Rahmen von Coachings mit zahlreichen Ausdauersportlern im In- und Ausland bewährt, um signifikante, teils auch dramatische Verbesserungen in den Bereichen Motivation, Leistung, Gesundheit und Wohlbefinden zu erzielen. Das Ganze wird ergänzt um spannende Fallstudien aus der Coachingpraxis. Hier oder da hilft ein kleiner wissenschaftlicher Exkurs, um die Gründe für bestimmte Vorgehensweisen zu verstehen.

Zur Zielgruppe:

Gedacht ist das Buch laut Ufer für die Zielgruppen: Läufer & Triathleten aller Leistungsstufen
Lauftrainer, Personal Trainer, (Sport-) Psychologen, Mentaltrainer und
Nichtläufer, die sich für den Einsatz mentaler Strategien in anderen (Ausdauer-) Sportarten sowie im Beruf und Alltag interessieren.
Beim Lesen habe ich aber festgestellt, dass es auch für Denjenigen echt sinnvoll ist, welcher sich mit Motivationsstrategien beschäftigt oder Motivation benötigt. Sei es im Job, im Alltag oder bei einem Hobby. Es ist auch für Reiter gut geeignet. Ich habe auch festgestellt, dass es parallelen zur inhaltlichen Arbeit eines Ergotherapeuten gibt.


DETAILS ZUM BUCH:

  • Autor: Michele Ufer
  • Verkauf durch: der sportverlag
  • Genre: Sach/Fachbuch
  • Seiten: 263
  • Erschienen am: 05.2016
  • Verlag: Meyer & Meyer Verlag
  • ISBN: 978-3-89899-926-7
  • Preis Buch:  19,99 €
  • Preis Ebook: 15,99

ÜBER DEN AUTOR

Manche Menschen sagen…
Michele sei derjenige, der anderen Menschen hilft, außergewöhnliche Dinge zu schaffen (von denen sie manchmal selbst nicht glauben, dass sie sie schaffen können).
Andere sehen in ihm einen richtig guten Sportpsychologen, Mentalcoach oder Managementberater. Und manche kennen ihn als erfolgreichen Extremsportler.
Obwohl er sich selbst nicht als sogenannten „Motivationstrainer“ betrachtet, wird er hin und wieder dennoch Motivationskünstler oder liebevoll „der beste Kameltreiber der Welt“ genannt, wenn mal wieder jemand über sich hinausgewachsen ist.
Es geht doch nichts über ein persönliches Kennenlern-Gespräch. Aber wenn Sie sich schon mal ein erstes Bild machen wollen, lesen Sie weiter unten einige Eckdaten zu seiner Person und schauen Sie sich die weiterführenden Infos an.
Quelle: www.michele-ufer.de

DANKSAGUNG
Ich bedanke mich ganz recht herzlich bei trusted blogs für das entgegengebrachte Vertrauen, das Buch als Rezensionsexemplar lesen zu dürfen. Das sie mir die Möglichkeit gegeben haben mein Läuferleben entscheiden zu beeinflussen.


Link zur Vollständigen Rezension


 

Samstag, 22. Juli 2017

[Rezension C] Rose Snow - Die 11 Gezeichneten: Das erste Buch der Sterne (Die Bücher der Sterne, Band 1)


Klappentext:

Seit jeher lieb Stella die Sterne  – ohne zu ahnen, wie tief ihre Verbindung zu ihnen tatsächlich ist. Das erkennt sie erst, als sie mit ihrem Zwillingsbruder Cas an eine geheimnisvolle Universität gelangt, auf die schon ihre Eltern gegangen sind. Kurz nach der Ankunft begegnet Stella dort dem selbstbewussten Cedric, der nicht nur der heißeste Typ der Uni ist, sondern Stella auch viel zu schnell viel zu nahe kommt. Mit seiner unausstehlichen Art bringt er sie nicht nur aus dem Konzept, sondern sorgt auch für Ereignisse, die Stellas Zukunft tiefgreifend verändern …

Samstag, 15. Juli 2017

[Rezension C] Erin Watt - Paper Palace: Die Verführung


Erin Watt - Paper Palace: Die Verführung

Klappentext:

Kaum haben sich Ella und Reed wiedergefunden, werden sie schon wieder getrennt – und Reeds Leben steht auf dem Spiel. Ist er dieses Mal zu weit gegangen? Ist ihm sein aufbrausendes Temperament zum Verhängnis geworden? Ella ist eine Kämpferin. Sie ist bereit, alles zu tun, um Reed zu schützen, und den Royals zur Seite zu stehen. Doch dann wird sie plötzlich von ihrer eigenen Vergangenheit eingeholt. Sie muss feststellen, dass ihr Leben eine einzige Lüge war. Werden die Royals sie am Ende doch ruinieren? Oder kann es ein Happy End für Ella und Reed geben? 

Samstag, 8. Juli 2017

[Rezension C] Erin Watt - Paper Prince: Das Verlangen

Erin Watt - Paper Prince: Das Verlangen

Klappentext:

Seit Ella Harper in die Villa der Royals gezogen ist, steht das Leben dort auf dem Kopf. Durch ihre aufrichtige, liebenswerte Art hat sie so manches Herz erobert – vor allem das von Reed. Zum ersten Mal seit dem Tod seiner Mutter kann der attraktivste der Royal-Söhne echte Gefühle zulassen. Doch wie groß seine Liebe ist, merkt er erst, als es zu spät ist: Nach einem Streit verschwindet Ella spurlos. Und er trägt die Schuld daran. Seine Brüder hassen ihn dafür, doch er hasst sich selbst am meisten. Wird er Ella finden? Und wenn ja, wird er ihr Herz zurückerobern können?

Samstag, 1. Juli 2017

[Rezension C] Paige Toon - Das unglaubliche Leben der Jessie Jefferson - Band 3



Klappentext:

Willkommen in der Welt der Stars und Sternchen!
Inzwischen ist Hollywood ihr Zuhause. Jetzt tritt Jessie Jefferson ins Rampenlicht und kann erste Erfolge als Sängerin mit ihrer Band feiern. Ihr Leben scheint perfekt – bis auf die Tatsache, dass sie ihre Beziehung mit dem heißen Gitarristen Jack geheim halten muss. Spielt Jack vielleicht nur mit ihr? Der Besuch ihres Exfreundes aus England lässt Zweifel in Jessie aufkommen: Ist dieses glamouröses Leben wirklich das, was sie will?

"Der bisher beste Jessie-Jefferson-Roman"
Heat

"Originell, witzig -- ein echter Page-Turner."
Closer

Paige Toon ist superklasse!
Daily Mirror

Donnerstag, 29. Juni 2017

[Rezension C] Paige Toon - Das wilde Leben der Jessie Jefferson - Band 2

Paige Toon - Das wilde Leben der Jessie Jefferson - Band 2


Klappentext:


Kaum hat Jessie die Neuigkeit verdaut, dass Rockstar-Legende Johnny Jefferson ihr echter Dad ist, steht ihre Welt kopf! Ständig lauern ihr Papparazzi auf und sie kann keinen Schritt mehr ohne Bodyguard machen. Zum Glück steht der gut aussehende Tom ihr in diesem Chaos bei, und ihre Beziehung wird immer intensiver. Aber plötzlich taucht der heiße Gitarrist Jack, den Jessie bereits abgeschrieben hatte, wieder in ihrem Leben auf. Doch welchem der beiden Jungs ihr Herz gehört, ist nicht einzige schwierige Entscheidung, die sie treffen muss …

Dienstag, 27. Juni 2017

[Rezension Jule] Michaela Grünig - Zwei fast perfekte Schwestern

                             https://www.feelings-ebooks.shop/zwei-fast-perfekte-schwestern-michaela-gruenig-e-book-9783426435991?utm_source=zwinkerlingsbibliothek.de&utm_medium=referral&utm_campaign=ZweifastperfekteSchwestern

Klappentext:


Seit ihrer Kindheit bewundert die Lektorin Stephanie Lenz ihre ältere Schwester Lily, die bei der Verteilung des elterlichen Genguts eindeutig das bessere Los erwischt hat. Lily ist schön, beliebt und hat einen tollen Mann geheiratet. Stephanie fühlt sich dagegen oft vom Alltag überfordert.
Wie rettet man sich zum Beispiel vor der Liebeserklärung seines neuen Chefs, ohne die Karriere zu ruinieren? Stephanie hat eine scheinbar geniale Idee: Sie behauptet einfach, sie sei lesbisch. Zum Glück steht Lily als Begleitung für die Firmenfeier bereit. Als ›Vorzeige-Lesbe‹ des Verlags läuft es beruflich ausgezeichnet für Stephanie, bald darf sie den Bestseller-Autor Bernhard Otto betreuen. Der ist ihr nur dummerweise unerwartet sympathisch, und dann fällt auch noch Alibi-Partnerin Lily aus, deren Leben sich nach dem Fremdgehen ihres Mannes im freien Fall zu befinden scheint.

Montag, 26. Juni 2017

[Themenreihe Hörbücher] Audible - Ein Abo Dienst für Hörbücher - Werbung


Hallo ihr lieben,

wie bereits in unserem letzten Beitrag erwähnt, wollen wir euch in unserer Themenreihe Hörbücher u.a. Abo-Dienste und Streamingdienste vorstellen und ein bisschen von unseren Erfahrungen berichten.
Der erste Abo-Dienst den wir euch vorstellen wollen ist Audible. Viele von euch werden Audible schon kennen, für einige ist es bestimmt noch neu. 
In diesem Beitrag erfahrt ihr, was Audible ist, welche Vorteile der Abo-Dienst mit sich bringt und welche Hörbücher man finden kann.

Samstag, 24. Juni 2017

[Themenreihe Hörbücher] Wo kann ich Hörbücher hören? Abo-Dienste, Streaming-Anbieter & mehr


Hallo ihr lieben,

wie viele von euch mitbekommen haben höre ich, Claudia, super gerne Hörbücher; vor allen Dingen dann, wenn ich lange Autofahrten vor mir habe.

Daher dachte ich, schreibe ich mal eine Themenreihe zum Thema Hörbücher in der ich euch Abo-Dienste und Streaming-Dienste vorstelle und euch verrate warum ich so gerne Hörbücher höre.

Vielleicht finde ich ja sogar eine Autorin oder Sprecherin, die ich zu diesem Thema interviewen kann. Ich habe auch vor euch mal zu zeigen wie ein Hörbuch entsteht.

Freitag, 23. Juni 2017

[Rezension C] Erin Watt - Paper Princess: Die Versuchung - Paper Trilogie Band 1

Erin Watt - Paper Princess: Die Versuchung

Klappentext:

Sie sind reich, sie sind mächtig und verdammt heiß! Kannst Du ihnen widerstehen?

Ellas Leben war bisher alles andere als leicht, und als ihre Mutter stirbt, muss sie sich auch noch ganz alleine durchschlagen. Bis ein Fremder auftaucht und behauptet, ihr Vormund zu sein: der Milliardär Callum Royal. Aus ihrem ärmlichen Leben kommt Ella in eine Welt voller Luxus. Doch bald merkt sie, dass mit dieser Familie etwas nicht stimmt. Callums fünf Söhne – einer schöner als der andere – verheimlichen etwas und behandeln Ella wie einen Eindringling. Und ausgerechnet der attraktivste von allen, Reed Royal, ist besonders gemein zu ihr. Trotzdem fühlt sie sich zu ihm hingezogen, denn es knistert gewaltig zwischen ihnen. Und Ella ist klar: Wenn sie ihre Zeit bei den Royals überleben will, muss sie ihre eigenen Regeln aufstellen …

Freitag, 16. Juni 2017

[Rezension C] J. M. Cornerman - BPP Pearl

J. M. Cornerman - BPP Pearl


Klappentext:

Bei der After-Show-Party einer Awardverleihung trifft die blonde Schönheit Pearl, Gitarristin der Band BPP, auf Romeo Lafont und seinen älteren Bruder Robert.

Die beiden Snowboardfahrer trennen jedoch Welten. Während einer von ihnen der Prinz zu sein scheint, den Pearl seit Jahren sucht, stellt sich der andere als Macho heraus, der ihr das Leben schwermacht.
Dennoch ist sie so glücklich wie nie zuvor und plant ihre Zukunft mit dem Mann ihrer Träume.

Ein schreckliches Ereignis reißt Pearl in einen Abgrund, aus dem sie sich nicht befreien kann. Die Hilfe, die ihr unverhofft zuteil wird, löst Gefühle in ihr aus, mit denen sie nie gerechnet hätte.

Dies ist der zweite Band der Trilogie. Jeder Roman ist in sich abgeschlossen.

Samstag, 10. Juni 2017

[Rezension C] J. M. Cornerman - BPP Blue

J. M. Cornerman - BPP Blue


Klappentext:

Die bekannteste Frauenrockband der Welt – BPP, bestehend aus Blue, der Sängerin, Pearl, der Gitarristin und Puppet, der Drummerin – tourt nonstop von einer Konzerthalle zur nächsten.

Blue kennt keine Grenzen und ist für ihre Exzesse berühmt-berüchtigt. Ihr Verschleiß an Männern, Alkohol und Drogen artet immer mehr aus, bis schließlich der Ruf der gesamten Band auf dem Spiel steht. Manager Pauly sieht die letzte Chance, ihr Image wieder aufzupolieren, in einer Einladung von Blues ehemaligem Waisenheim. Das St. Georges bittet die Leadsängerin um Hilfe bei der Ausrichtung der Hundertjahrfeier.

Ohne zu zögern, sagt Pauly zu und schickt die wilde Rockröhre zurück in ein Leben, mit dem sie längst abgeschlossen hatte. Sie tritt eine Reise in ihre Vergangenheit an, rechnet aber nicht damit, dort dem Mann zu begegnen, der einst ihre große Liebe war.
Auf ihn darf sie sich jedoch nie wieder einlassen.


Erster Teil der BPP- Reihe. Abgeschlossener Roman, der unabhängig von den anderen Bänden der Reihe gelesen werden kann.